Berufsmaturität

Sprungbrett zur Karriere

Eine Berufsmaturität (BM) schafft für junge Menschen die nötigen Voraussetzungen, um auf dem Arbeitsmarkt anspruchsvollere Arbeiten und Stellen in höheren Positionen zu bekommen. Der Berufsmaturitätsunterricht bereitet auf das Bachelorstudium an einer Fachhochschule vor. Mit einer Ergänzungsprüfung – kurz Passerelle – ist sogar ein Studium an einer Uni oder ETH möglich.

Unsere Angebote

Berufsmaturität nach der Lehre

Die BM 2 wird nach der Lehre in Angriff genommen, wenn das eidgenössische Fähigkeitszeugnis (EFZ) bereits erreicht ist.  Sie kann als Vollzeitbildungsgang (zwei Semester) oder als berufsbegleitender Teilzeitbildungsgang (drei Semester) absolviert werden.

Mehr erfahren

Kurs Erweiterte Allgemeinbildung

Dieser zweijährige Kurs bereitet Interessierte optimal auf die BM 2 vor. Das Kurszertifikat ermöglicht einen prüfungsfreien Eintritt in die Berufsmaturität 2.

Mehr erfahren

Lehrbegleitende Berufsmaturität

Die BM 1 wird als der Königsweg bezeichnet. In vier Jahren können gleich zwei wertvolle Abschlüsse erarbeitet werden: Das berufliche Fähigkeitszeugnis (EFZ) und die Berufsmaturität.

Mehr erfahren

Vorbereitungskurs Aufnahmeprüfung

Dieser 16-wöchige Kurs richtet sich an Berufsleute, die sich auf die Aufnahmeprüfung für die Berufsmaturität 2 vorbereiten wollen.

Mehr erfahren

News

Besuch der österreichischen Botschafterin

Allgemeinbildung der besonderen Art: Mehrere Klassen des BBZ CFP Biel-Bienne erhielten diese Woche aus erster Hand Informationen über die EU sowie über das bilaterale Verhältnis Österreichs mit der Schweiz.
Donnerstag, 13. Juni 2024

WOW! Ein Festival der Talente

Am Freitag, 31. Mai, geht die 12. Ausgabe des "WOW! Talent Festival des talents" über die Bühne. Das traditionelle Festival gewährt einerseits Einblick in das aktuelle Kulturschaffen an Schulen und Freizeiteinrichtungen der Stadt Biel und andererseits in die Brückenangebote Biel. Lernende und Lehrpersonen erarbeiten diese reichhaltige Kultur-Plattform und erleben in ihren Projektgruppen authentische Berufsvorbereitung. 
Freitag, 31. Mai 2024

Erster Platz für "unsere" Bogenschützin

Unsere lernende Uhrmacherin im zweiten Lehrjahr, Olivia Doigo, hat bei den Schweizer Meisterschaften im Bogenschiessen den hervorragenden ersten Platz in ihrer Kategorie (Junior) belegt. Dies ist ihr fünfter Schweizermeistertitel in Folge. Sie absolviert bei uns das Programm "Sport-Kultur-Studium", das die Vereinbarkeit von Berufslehre und Sportkarriere fördert.  Die Technische Fachschule gratuliert Olivia Doigo zu ihrem Erfolg! 
Mittwoch, 1. Mai 2024
Weitere News

Haben Sie Fragen?

Kontakt

Melanie Briker
Sekretariat Berufsmaturität
Melanie.Briker@bbz-cfp.ch
+41 32 344 37 00