Berufsvorbereitendes Schuljahr

Das Berufsvorbereitende Schuljahr BVS ist ein schulisches Brückenangebot für Jugendliche und junge Erwachsene ohne Anschlusslösung nach dem 9. Schuljahr. Im Vordergrund steht der Einstieg in eine berufliche Grundbildung.

Das Berufsvorbereitende Schuljahr im Überblick

  Berufsvorbereitendes Schuljahr Praxis und Allgemeinbildung (BPA) Berufsvorbereitendes Schuljahr Praxis und Integration (BPI) Berufsvorbereitendes Schuljahr Plus (BVS Plus)
Zielgruppe Jugendliche und junge Erwachsene bis zum 25. Altersjahr mit Abschluss der Sek I ohne Anschlusslösung. Jugendliche und junge Erwachsene bis zum 25. Altersjahr ohne Abschluss der Sek I. Jugendliche direkt im Anschluss an die obligatorische Schulzeit mit einem speziellen Unterstützungsbedürfnis.
Anmeldung durch Klassenlehrperson oder Triagestelle des Kantons Bern. Asylkoordination/Flüchtlingsdienst oder Triagestelle des Kantons Bern. Triagestelle
Ausbildungsdauer 1 Jahr 1 oder 2 Jahre 1 Jahr
Beginn der Ausbildung Woche 33 Woche 33 Woche 33
Angebotene Unterrichtssprache(n) Deutsch und Französisch Deutsch und Französisch Deutsch und Französisch
Kosten pro Jahr
  • Schulgeld: CHF 1'000.--
  • Material, Lehrmittel, Exkursionen und Lager: CHF 1'100.--
  • Allfällige Fide-Kosten bei Sprachstandtest: CHF 68.--
  • Schulgeld: CHF 1'000.--
  • Material, Lehrmittel, Exkursionen und Lager: CHF 1'100.--
  • Allfällige Fide-Kosten bei Sprachstandtest: CHF 68.--
  • Schulgeld: CHF 1'000.--
  • Material, Lehrmittel, Exkursionen und Lager: CHF 1'100.--
  • Allfällige Fide-Kosten bei Sprachstandtest: CHF 68.--

Unsere Angebote

Für unterschiedliche Zielgruppen wird das Berufsvorbereitende Schuljahr in unterschiedlichen Ausprägungen angeboten:

Berufsvorbereitendes Schuljahr Praxis und Allgemeinbildung (BPA)

Der Fokus im berufsvorbereitenden Schuljahr Praxis und Allgemeinbildung (BPA) liegt auf berufsnahen Handlungskompetenzen. Die Lernenden bereiten sich anhand praxis- und lebensnaher Situationen auf Herausforderungen in ihrem künftigen Berufsumfeld vor.

Mehr erfahren

Berufsvorbereitendes Schuljahr Praxis und Integration (BPI)

Das Berufsvorbereitende Schuljahr Praxis und Integration (BPI) richtet sich an Jugendliche und Erwachsene mit Migrationshintergrund, welche noch nicht lange in der Schweiz sind und sich auf den Eintritt in eine berufliche Grundbildung vorbereiten wollen. 

Mehr erfahren

Berufsvorbereitendes Schuljahr Plus (BVS Plus)

«BVS Plus» – ein Bildungsangebot zur Integration von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in eine Berufslehre oder weiterführende Schule.

Mehr erfahren

News

Neue stellvertretende Direktorin gewählt

Das BBZ CFP Biel-Bienne hat eine neue stellvertretende Direktorin: Mit Fabienne Winzenried konnte die fünfköpfige Findungskommission eine perfekt zweisprachige Persönlichkeit aus der Region verpflichten, die sowohl Führungserfahrung als auch Erfahrung in der Berufsbildungslandschaft mitbringt. 
Donnerstag, 22. Februar 2024

Neue Bereichsleiterin gewählt

Ab 1. August 2024 übernimmt Corinne Scherer neu die Leitung des Bereichs mit dem berufsvorbere…
Freitag, 26. Januar 2024

Zertifizierung für Qualitätsmanagement

Das Berufsbildungszentrum BBZ Biel hat erstmals die Zertifizierung ISO 21001:2018 für das neue Qualitätsmanagement erhalten.
Dienstag, 23. Januar 2024
Weitere News

Haben Sie Fragen?

Sekretariat Brückenangebote
Scheibenweg 45
2503 Biel

bra@bbz-cfp.ch
032 366 72 90